Kreisverband Brandenburg an der Havel



Herzlich Willkommen

gew logo

 

beim GEW - Kreisverband Brandenburg a.d.H.


Herbst 2017




04.11.2017 - Traditionelle Dankeschön-Veranstaltung 2017

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

in diesem Jahr hat sich unser GEW Kreisvorstand wieder einen

neuen Ort für die traditionelle Dankeschön-Veranstaltung

ausgesucht.

Wir laden dich dazu herzlich in das „Café in der Kirche“ Am

Mühlengraben 30 ein und möchten uns damit bei dir für deine

langjährige Mitgliedschaft, aktive Mitarbeit und Unterstützung

bedanken. Anmeldung und mehr hier unbedingt erfordertlich!


04.11.2017 Bericht Besoldungsgesetz-A13/E13 MV GEW  BRB

Besoldungsgesetz-A13/E13 für Alle!  Gleicher Lohn für gleiche Arbeit!?

Wie sieht es aus mit der Wertschätzung der Arbeit aller Lehrkräfte?

Zu einer offenen Mitgliederversammlung unter diesem Motto hatte kürzlich

(12.10.2017) der GEW Kreisvorstand Brandenburg an der Havel in die Aula

der Nicolaischule eingeladen. Die Kreisvorsitzende, Bärbel Merx, eröffnete

unsere gut besuchte Veranstaltung. Als Gast konnten wir den GEW

Landesvorsitzenden, Günther Fuchs, begrüßen. Zur Moderation der

geplanten Podiumsdiskussion hatte sich Andrew Karpinski, der

stellvertretende Vorsitzende des Personalrates beim Schulamt Brandenburg

und GEW Kreisvorsitzende des  KV Potsdam, bereit erklärt.

Lesen Sie hier weiter.




22.09.2017 -  Wir sitzen alle im selben Bootm selben Boot

Unter diesem Motto stand die Einladung, welche der GEW KV Brandenburg an der Havel an die 50 Seniorinnen und Senioren unseres KV verschickt hatte.

Ungefähr die Hälfte der ehemaligen Kolleginnen und Kollegen waren am 21.09. 2017 dann bei der zweistündigen Bootstour auf der „Havelfee“ rund um unsere Stadt an Bord.

Obwohl sie sich schon im wohlverdienten Ruhestand befinden, heißt das ja nicht “Aus den Augen aus dem Sinn“. Stets sind sie an all den Geschehnissen/Veränderungen rund um Schule und  Kita interessiert, setzen sich selbstverständlich ebenso unermüdlich  für alle Probleme rund um das Rentnerdasein ein.

So kamen wir KV Mitglieder mit unseren Seniorinnen und Senioren in einer gemütlichen Runde zusammen, um von alten Zeiten zu reden, aber auch um Zukunftspläne zu schmieden.

Wir bemühen uns schon seit geraumer Zeit, die Ü70 und die U70 Ruheständler an einen Tisch zu bekommen. Jetzt ist es zumindest mit fast der Hälfte gelungen und keiner konnte vorzeitig von Bord. Einen kurzen Moment waren alle sprachlos, als nämlich unsere Vorsitzende Bärbel Merx zur Begrüßung verkündete, keiner darf das Schiff verlassen, bevor er nicht einen Vertrag als Vertretungslehrer unterschrieben hätte. Kurze Zeit der Irritation, dann Lachen.

Ernsthaft diskutierten wir aber Probleme wie die abnehmende Zahl der Teilnehmer an Aktivitäten der Ruheständler und die somit geringer werdende Zahl der Veranstaltungen.

Insbesondere wurde auch das Thema der Nachfolge der Leitung der Seniorengruppe, die von Beginn an erfolgreich in den Händen von Rudi Hofmann (noch ist er unermüdlich am Wirbeln)liegt, angesprochen. Er und auch seine Mitstreiter gehören alle zu den Ü70ern. Mit seinem Rückblick und der Schilderung der aktuellen Situation weckte Rudi Hofmann das Interesse bei den U70ern. Wir sind optimistisch und sicher, auf der „Havelfee“  eine erfolgreiche gemeinsame Arbeit der Ü und der U Siebziger angeschoben zu haben.

Heidi Hauffe

Für den GEW KV Brandenburg an der Havel






04.09.2017 - Das neue Schuljahr 2017/18 hat begonnen


Wir möchten alle Lehrer, Erzieher und Ausbilder begrüßen und

wünschen zum neuen Schuljahr 2017/18 einen harmonischen und

stressfreien Start.

Wir sind für euch da.

Kreisverband Brandenburg a.d.H, der Vorstand



16.03.17 - Kabarett im Gelben Salon mit Jane Zahn

Ca. 40 Besucher trafen sich am 10.03.17 zu einer

kabarettistischen Mission im Fontaneclub / Gelber Salon

um sich das Stück „Wir HumaniTÄTER“ von und mit

Jane Zahn anzusehen.

Ein Bericht folgt.

 GEW Kabarett  GEW Kabarett


 GEW Kabarett


07.03.2017 - 2. StadtGEWandert Tour


Am Donnerstag 23.02.2017 um 18.00 Uhr startete unsere 2.

StadtGEWandert Tour, diesmal mit Nachtwächterin Christine auf

 einer ganz speziellen Route durch die Altstadt von Brandenburg an

 der Havel. Der Wetterbericht hatte eine Unwetterwarnung

herausgegeben, so dass wir davon ausgingen nicht alle

angemeldeten 30 Kolleginnen und Kollegen würden am

vereinbarten Treffpunkt sein. Weit gefehlt, gegen Regen und Sturm

gut ausgerüstet brachen wir pünktlich an der Gotthardtkirche auf.

Lesen Sie weiter hier.


09.01.2017 - Jahresarbeitsplan 2017 GEW Senioren Brandenburg

an der Havel

Für alle, die sich für diese interesanten Themen begeistern können, sollten diese hier nachlesen.

Viel Spaß!


Wichtige Information des GEW Kreisvorstandes Brandenburg an der Havel

Auf einer Beratung mit den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern der Schulen unserer Stadt haben wir vereinbart, keine festen Sprechstundenzeiten für unsere Mitglieder anzubieten.
Gemeinsam erachten wir es als sinnvoller, anstehende Probleme, offene Fragen, Schwierigkeiten "ad hoc" und direkt vor Ort zu erörtern und zu klären.
Liebe Kolleginnen und Kollegen, bitte suchen Sie den Kontakt zum GEW Kreisvorstand Brandenburg a.d.H.
per Telefon oder Fax unter 03381 284726 oder noch besser schriftlich per eMail unter der Adresse gew-brb@web.de!
Wir werden schnellstmöglich eine Verbindung zu Ihnen aufnehmen und individuell einen Gesprächstermin vereinbaren.
Sollten mehrere Kolleginnen und Kollegen betroffen sein, werden wir uns zu einem Meinungsaustausch direkt an der Schule einfinden.
Ebenso steht Ihnen bei Bedarf der Leiter der Landesrechtsstelle der GEW Brandenburg jederzeit zu einer Beratung zur Verfügung.

Wir möchten auch an das "Haus der Gewerkschaften" in Brandenburg an der Havel in der Magdeburger Landstrasse 9 hinweisen.

An jedem ersten Dienstag im Monat steht euch dort in der Zeit von 13.00 bis 17.00 Uhr ein Mitglied unseres Kreisvorstandes als Gesprächspartner zur Verfügung.

Gern werden Hinweise, Fragen, Probleme aufgenommen und bei Bedarf an die zuständigen Mitglieder unseres KV weitergeleitet.

Auch per Telefon ist der Kontakt direkt zum GEW KV Mitglied in dieser Zeit möglich unter 03381 315367.

An den anderen Wochentagen werden die Sprechstunden von Vertretern anderer Gewerkschaften abgesichert.SchonI

Sprechzeiten Haus der Gewerkschaft